04.09.2019

Querfelldein Schnitzeljagd





DAS Event am 3. Oktober!

Das Beste ist, es gibt tatsächlich SCHNITZEL für Mensch und Hund und an die Vegetarier unter Euch haben wir natürlich auch gedacht.

Wir starten um 11:00 Uhr am Landhaus Friedental im Windecker Ländchen und folgen auf einem Spaziergang den Schnitzelspuren. Gemeinsam mit Euren Hunden löst Ihr Aufgaben und Rätsel bis Ihr die Schnitzel erlegt habt. Zur Stärkung finden wir uns dann im Landhaus Friedental oder in dessen wunderschönem Garten ein.

Teilnahme Hundehalter mit 1 Hund inklusive Mittagessen 49,00€ exkl. Getränke
Teilnahme Begleitperson inklusive Mittagessen 24,00€ exkl. Getränke

Buchungen bis zum 29.09.2019 unter info@hundeschule-querfelldein.de oder 017697578875


18.07.2019

Neues Angebot





18.07.2019

Nächste Krimiwanderung




Auf der diesjährigen traditionellen Julijagd in Maulsbach wurde eine Leiche gefunden. War es ein tragischer Unfall, Selbstmord oder sogar Mord? Was könnte das Motiv gewesen sein und wer könnte Interesse daran haben, einen Jagdgenossen auf die Seite zu schaffen? Vielleicht wegen des Zwölfenders, den ein Teilnehmer ins Auge gefasst hat? Oder stecken ganz andere Absichten dahinter? Finden Sie es gemeinsam mit uns heraus und helfen Sie der „SOKO Wuff“ beim Lösen des Falls.

Melden Sie sich noch heute in der Dienststelle Mehren der Hundeschule Querfelldein, um sich Ihren Dienstausweis zu sichern.

Dienstbeginn ist am 28.07.2019 um 10:00Uhr.

Der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Waidmannsheil!.

Pro Ermittlerteam (Mensch-Hund-Team) wird eine Gebühr von €28,- erhoben.


19.05.2019

Hundetrainerin in Ausbildung und freie Mitarbeiterin in der Hundeschule




Mein Name ist Petra Vogt, ich bin Jahrgang 1959 und lebe seit 2008 wieder in Eitorf, wo ich auch vor vielen Jahren mein Abitur gemacht habe. Aufgewachsen mit einem Boxerrüden, einem Islandpony, Hühnern, Katzen und Forellen (in Teichen) fasziniert mich die Tierwelt heute genauso wie schon als Kind - wobei die Säugetiere durchaus meine Favoriten sind.

Zurzeit begleiten mich und meinen Lebensgefährten die beiden Golden Retriever Rüden Mitch und Murphy. Die rassetypische Beschäftigung für diese Jagdhunde ist die Apportierarbeit – also die Dummyarbeit. Dieser, ursprünglich aus der Jagdhundeausbildung stammende Hundesport, ist leider noch nicht sehr verbreitet und die Suche nach einer Hundeschule, die Dummytraining anbietet und ausschließlich mit positiver Verstärkung arbeitet, gestaltete sich als sehr schwierig.

Und Anfahrtswege von einer Stunde und mehr kann ich – durch meine Berufstätigkeit – nicht in Kauf nehmen. Anfang des Jahres habe ich mich dann dazu entschlossen, die Überlegung „Wenn es das hier nicht gibt, dann mach es halt selbst“ in die Tat umzusetzen und die Ausbildung zum Hundetrainer bei der Tierakademie Scheuerhof begonnen. Auf die Tierakademie bin ich durch die Suche nach Unterrichtsmaterial für Clickertraining mit Pferden aufmerksam geworden. Nach und nach kamen – fast – alle Bücher und DVDs von Viviane Theby dazu. Die Trainingswege, die dort aufgezeigt werden, sind vielfältig und können auf jedes individuelle Mensch-Tier-Team angepasst werden. Das Training basiert auf lerntheoretischen Grundlagen und den Bedürfnissen der Tiere. Es gibt keinen dogmatischen Ausschließlichkeitsanspruch wie bei manch anderen Trainingsmethoden. Den praktischen Teil der Ausbildung werde ich größtenteils in der Hundeschule Querfelldein von Sigrid Lufen absolvieren, die als TOP Trainerin auch Praxisbetrieb der Tierakademie Scheuerhof ist.

Da ich in meinem anderen Leben als Betriebswirtin in Teilzeit bei einem großen Jugendverband tätig bin und mit meinem Lebensgefährten zusammen eine kleine Firma betreibe, wird es mit der Hundetrainerausbildung ein wenig länger dauern. Aber der Anfang ist gemacht und ich freue mich sehr auf die vielen spannenden Erlebnisse und Erfahrungen, die auf mich und natürlich auf die Hunde warten. Ach ja, schwerpunktmäßig werde ich mich, wie man sich sicher denken kann, mit der Dummyarbeit und dem Antijagdtraining beschäftigen. So ist der Plan. Die ersten Seminare dafür sind schon gebucht und werden dann in das Trainingsangebot der Hundeschule Querfelldein aufgenommen – natürlich nicht nur für Retriever.


15.05.2019

Neu - Trainingsferien in Holland mit Corinna & Sigrid




Im wunderschönen Burgh-Haamstede in Holland wollen wir mit Euch und Euren Hunden trainieren, Spaß haben und Urlaub machen.


Was Ihr erwarten könnt:

  • Individuelle Verhaltensberatung
  • Individuelles Einzeltraining
  • Beschäftigungstraining in kleinen Gruppen am Strand oder in malerischen Orten:
    • Bewegungstraining (z.B. Kreistraining und Treibball)
    • Nasenarbeit
    • Target-Training
    • Stadttraining
  • Gemeinsam über Hunde fachsimpeln, Sorgen und Erfolge teilen
  • Lernen, Spielen, Spaß haben, die wunderschöne Natur Zeelands genießen
  • Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder ist bei uns willkommen

Weitere Informationen findet Ihr hier.


15.11.2018

Freie Mitarbeiterin in der Hundeschule




Mein Name ist Sabrina Brackmann, Jahrgang 1985.

Ich lebe zusammen mit meinem Lebensgefährten, einem Hund und vier Katzen in Burbach in der Eifel. Mein Leben wurde von „Leihhunden“ begleitet, bis ich 2016 das erste Mal als ehrenamtliche Helferin das kroatische Tierheim Prijatelji (Cakovec) besuchte und unseren Rüden Bero mitbrachte. Eine besondere Leidenschaft entwickelte ich im Bereich Agility, da mir hier besonders bewusst wurde, wie sehr ein Hund auf die Körpersprache des Menschen achtet.

Aus wachsendem Interesse an der gesamten Materie begann ich im August 2017 die Ausbildung zur Hundetrainerin an der Tierakademie Scheuerhof in Wittlich bei Viviane Theby, Michaela Hares und Lisa Peitz. Die Erfolge im Training basierend auf rein positiver Verstärkung zeigen ganz deutlich, dass Druck und Strafe sowie aversive Mittel einfach nicht notwendig sind und stattdessen nur das Vertrauen zum Hund schädigen (können).

Neben meiner Basisausbildung und einigen Praktikantentagen in verschiedenen TOP-Trainer-Betrieben habe ich im Jahr 2018 die folgenden Seminare / Workshops besucht:

  • Medical Training mit Nicole Stein
  • Trainingsschritte, -dokumentation & Training des Menschen mit Simon Prins
  • Trickdogging mit Manuela Zaitz
  • Reizangel-Workshop mit Nicole Stein
  • Erste Hilfe beim Hund mit Dr. Rötzel
  • Selbstständig sein - über den Beruf HundetrainerIN mit Ken Nevermann
  • Verhalten effizient trainieren mit Bob Bailey
  • Entspannungstechniken am Hund mit Isabelle Ternes-Kohn

Abgesehen vom Zusammenleben und Training mit Bero habe ich auch im Freundeskreis einige Hunde, die bereitwillig mit mir trainieren, so dass ich an meinen Fähigkeiten, eine gute Trainerin zu werden, feilen kann. Zudem sind wir Pflegestelle für Tierwald e.V., was auch im Hinblick auf die Hundetrainerausbildung immer wieder sehr interessant ist.

Ich bin sehr glücklich über die Chance, in der Hundeschule Querfelldein ebenfalls meine Trainerfähigkeiten im Gruppentraining ausbauen zu können.


19.03.2015

Ein Fernsehteam zu Gast bei der Hundeschule Querfelldein!




Am 27.02.2015 begleitete ein Fernsehteam das Training der Hundeschule Querfelldein!